Gemeinde Legden Navigator

Haus Egelborg

Adresse

Beikelort 95
48739 Legden

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Schlossanlage

Schlossanlage mit inneren und äußeren Gräftensystem, Herrenhaus, Vorburggebäuden und Torhaus, Scheune, Lagerhaus, Ziegeltorpfeilern mit Löwenfiguren, Sandsteintorpfeilern mit Büsten, einer Wassermühle, einem östlich im Wald liegenden Wohnhaus, einem Fachwerkbrau- oder Backhaus innerhalb des inneren Gräftenringes sowie im Kern mit barocken Brücken und einer Nepomuk-Figur.  Um 1400 im Besitz der Herren von Billerbeck, 1670 durch Heirat an die Freiherren von Oer. Wasseranlage, Haupt- und Vorburg in einem Hausteich von rechteckig geführtem Wall mit Außengraben umgeben, Backstein mit Werksteingliederung. Der ältere Nordflügel mit achteckigem Treppenhaus an der Hofseite auf dem gotisch profilierten Türrahmen bez. 1559. An Stelle eines 1710 abgebrochenen Westflügels der schlichte, aber gut proportionierte Barockbau mit schmalem Türrisalit und geschwungener Freitreppe. Im inneren hübsche Treppenanlage vom Ende des 18. Jh. Einheitlich gestaltete neugotische Vorburggebäude mit Torhaus 1866.

Südlich der Anlage befinden sich die Wirtschaftsgebäude in der Ost-West-Achse, davor z.T. Feldsteinpflasterung.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »